Bestpreis buchen

Bewertungen

Unser Kundenzufriedenheitsindex

"Sehr Gut" 92% Gesamtbewertung
2918 Bewertungen auf 10 Portalen mehr erfahren

Gepflegt & charmant

Restaurant

Mmmmhhh... welch' wunderbarer Essensduft streift die Nase? Warme Süße oder Würze mit Kräutern aus dem Garten? Es erwartet Sie eine bodenständige Küche mit Feinsinn abgeschmeckt.

Empfehlungen unserer beiden Küchenchefs: Ludwig Schmid hat einen Klassiker für Sie

KAISERSCHMARRN
Zutaten:
4 Eier | 250ml Milch | 125g Mehl | 40g Puderzucker | 1 kleine Prise Salz | Butter | Zucker

Zubereitung:
- Eier trennen
- Mehl sieben
- Mehl, Milch, Eigelb, Puderzucker und Salz zu einem glatten Teig rühren
- Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben
- Ofen auf 200° Oberhitze vorheizen
- Ofenfeste Pfanne erhitzen
- ca. 1 El Butterschmalz zugeben und Teig von der Unterseite goldgelb backen lassen
- Pfanne in Ofen geben und goldgelb fertig backen lassen
- Kaiserschmarrn in Stücke rupfen
- reichlich Butter in Pfanne erhitzen, Zucker zugeben und karamellisieren
- nach Belieben Mandeln und eingelegte Rumrosinen dazugeben
- gerupften Kaiserschmarrn dazu geben und alles gut vermengen
- auf Teller anrichten und mit Puderzucker bestreuen

Und Bernhard Krist wartet mit folgendem großartigen Rezept auf

GESCHMORTER RINDERBUG IN APFEL-BALSAMICO-SOSSE

Zutaten:
ca. 1 kg Mittelbug oder Hackes Bugstück vom Rind | je 100 g Karotten, Lauch, Sellerie, Petersilienwurzel | 2 EL Tomatenmark | Thymian, Lorbeerblätter, Wacholderbeeren, Piment, Rotwein, Balsamicoessig, Apfelmus | Apfel  | Fleischbrühe oder Gemüsebrühe

Zubereitung:
- Rinderbug würzen und von allen Seiten anbraten
- das kleingeschnittene Wurzelgemüse zugeben und mitbraten
- Tomatenmark hinzufügen
- mit Rotwein ablöschen, mit Brühe auffüllen und Gewürze hinzufügen
- den Braten im Ofen bei ca. 150° weichschmoren
- Braten herausnehmen, die Soße passieren und nachwürzen
- mit Apfelmus und Balsamico abschmecken und geschnittene Apfelwürfel beigeben

Dazu passen Marktgemüse der Saison und Spätzle oder Schupfnudeln – Guten Appetit!

Ihr Abendmenü vom 10.12.2019

Salate vom Buffet

***

Linsencremesuppe | Balsamico

***

Rosa gebratene Entenbrust | OrangensoßeBlaukraut | Kartoffelknödel

oder

Gebratenes Wolfsbarschfilet | Weißweinsoße
Tomatenfilets | Spinatgnocchi (ca. 520 Kcal)

 oder

Well und Fit“Geschmorte Wirsingköpfe | Feta
Reis | Feigen-Senfsoße (ca. 590 Kcal)

***

Käseauswahl am Buffet

***

Spekulatiusmousse | Mandarinenkompott