Bestpreis buchen

Bewertungen

Unser Kundenzufriedenheitsindex

"Sehr Gut" 92% Gesamtbewertung
2912 Bewertungen auf 10 Portalen mehr erfahren

Gemeinsam gegen COVID-19!

Sicher Genießen!

Um Ihren Aufenthalt so sicher wie möglich zu gestalten, haben wir im Hotel Rosenstock
- basierend auf den Vorgaben der Bayerischen Staatsregierung -
folgende Maßnahmen umgesetzt:

Allgemeine Informationen
  • Eine Mund-Nasen-Bedeckung gilt in allen öffentlichen Räumlichkeiten des Hotels sowie im Restaurant für unsere Gäste und Mitarbeiter. Selbstverständlich darf die Bedeckung am Tisch abgenommen werden.
  • Bitte beachten Sie die weiterhin geltende Abstandsregel von 1,5 Metern zwischen Personen in allen Räumlichkeiten einschließlich der sanitären Einrichtungen sowie beim Betreten und Verlassen der Räumlichkeiten und auf Fluren, Gängen, Treppen und im Außenbereich unseres Hauses. Dies hat Gültigkeit für Gäste und Mitarbeiter. Personen wie die Angehörigen eines Haushalts, für die im Verhältnis zueinander die Kontaktbeschränkung nicht gilt, haben diese Abstandsregel nicht zu befolgen.
  • Diese "menschliche" Abstandsregel gilt auch auf dem gesamten Hotelparkplatz - jedoch nicht für den Abstand der Autos.
  • Wir bitten um Wahrung der Hust- und Nies-Etikette
  • Alle Mitarbeiter sind zum Schutzkonzept eindringlich geschult worden.
Hotelbereich
  • Am Anreisetag ist die Anreise ab 15:00 Uhr möglich, die Freigabe der Zimmer am Abreisetag erbitten wir bis spätestens 10:30 Uhr. Die Zimmer benötigen eine gewisse „Leerstands-Zeit“ und müssen gereinigt und selbstverständlich desinfiziert werden.
  • Wir führen soweit wie möglich einen kontaktlosen Check-In und Check-Out durch. Auch wenn wir Ihre Hände nicht schütteln dürfen, freuen wir uns, Sie mit einem Lächeln in den Augen zu begrüßen.
  • Ihre AllgäuWalser-Karte „verpacken“ wir in eine Hülle, die desinfiziert wird.
  • Spuckschutzwände sind an der Rezeption aufgestellt.
  • Desinfektionsmittel stehen in den öffentlichen Bereichen ausreichend für Sie zur Verfügung.
  • Intensive Zimmerreinigung mit verschärften Hygienemaßnahmen und zusätzlicher Desinfektion der üblichen Berührungspunkte wie Lichtschalter, Türklinken, Fahrstuhltasten, Wasserhähne sowie Toiletten. Für die TV-Fernbedienung und den Zimmerschlüssel benutzen wir zusätzlich einen UV-Sterilisator.
  • Gäste mit einer Erkältung bitten wir, nicht anzureisen! Wir behalten uns vor – für den Fall, dass eine Erkältung während Ihres Aufenthalts objektiv ersichtlich ist – Fiebermessungen vorzunehmen. Evtl. kann dies auch zu einer vorzeitigen Abreise führen.
  • Die Benutzung der Aufzüge ist gemeinsam nur für Gäste aus einem Haushalt oder max. zwei Personen aus verschiedenen Haushalten gestattet.
  • Auch wenn die Auflagen erhebliche Mehrkosten verursachen, werden wir keine Hygienepauschale erheben.
Restaurantbereich
Frühstück, Abendessen & Bar
  • Das gewohnte 4-Gänge-Abendmenü im Rahmen der Halbpension können wir während dieser Zeit nicht anbieten, ebenso das große Salatbuffet. Unser Küchenteam hat für Sie jedoch ein abwechslungsreiches Speisen-Angebot (à-la-Carte) erstellt, welches regionale Spezialitäten wie auch klassische Gerichte für Sie bereithält. Für Sie als unser Hausgast buchen wir den Übernachtungspreis inkl. Frühstück auf Ihre Zimmerrechnung und das Abendessen wird individuell aufgebucht.
    Hierfür bitten wir um Ihre tägliche Tischreservierung an der Rezeption bis 17:00 Uhr. Wir müssen diese Daten der Tischbelegung täglich dokumentieren und – im Sinne der DSGVO – über einen Zeitraum von 6 Wochen ablegen.
  • Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihnen während dieser Zeit nicht immer Ihren „Wunschtisch“ garantieren können, da viele Tische – aufgrund des Mindestabstands - nicht „besetzt“ werden dürfen.
  • Das Frühstücksbuffet in seiner gewohnten Form wird es nicht geben. Unser Serviceteam wird Ihnen das Frühstück servieren. Eine Auswahl an einzeln abgepackten Produkten steht Ihnen zur Verfügung. Eine weitere Auswahl vom Buffet wird es außerdem geben, welche jedoch von einem Hotel-Mitarbeiter - nach Ihrer Auswahl – auf Ihren Teller serviert wird. Um die Mindestabstände von 1,5 Metern garantieren zu können, gibt es am Buffetbereich ein Wegesystem. Bei erhöhtem Gästeaufkommen zur selben Zeit – können außerdem Wartezeiten entstehen.
  • Wir versuchen, soweit wie möglich, auf Gegenstände (z.B. Salz-, Pfeffer- oder Zuckerstreuer) zu verzichten, die von mehreren Gästen benutzt werden. Auch die Tische (ohne Tischdecke) erfahren nach jeder Benutzung eine Desinfektion.
  • Unser Barbereich steht Ihnen selbstverständlich zur Verfügung. Anstelle eines „Spuckschutzes“ haben wir uns entschieden, am Bartresen-Bereich die Barhocker zu entfernen. Bitte beachten Sie auch hier den Mindestabstand!
  • Sowohl an der Bar wie auch im gesamten Restaurantbereich (inkl. Terrasse) dürfen ab 22:00 Uhr keine Bestellungen mehr angenommen werden.
WasserLounge (Schwimmbad) und Saunabereich
Garten mit Liegewiese
Massage- und Kosmetikbehandlungen
  • Das Schwimmbad, alle Saunen sowie die dazugehörigen Liegebereiche dürfen vorerst nicht geöffnet werden.
  • Unser Garten mit der großzügigen Liegewiese darf genutzt werden, allerdings sind auch hier die Mindestabstände zu beachten.
  • Wir freuen uns jedoch, dass Wellnessanwendungen wie Massagen oder Kosmetikbehandlungen möglich sind – unsere Therapeuten und unser Kosmetik-Team freuen sich sehr auf Sie!

 

Weitere umfassende Informationen des "Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration" zum Corona-Schutz finden Sie auch hier:
https://www.corona-katastrophenschutz.bayern.de/faq/index.php